Home    Bilder   Showzeiten   Fragen/
Antworten
  Video   Presse
 
 
   
   
  Home
Showzeiten
  Bilder
  Fragen/Antworten
      Fragen Antworten 2 
      Fragen Antworten 3 
        Fragen Antworten 4 
      Fragen Antworten 5   
  Hinter den Kulissen
  Forum
  Adventskalender
  Video
  Presse
  Erfahrungen
  Reaktionen
  Anfahrt
Gästebuch
  Kontakt
  Wetter
  Links
  Weihnachtsvideo
  Distanzierung
   
   

 
 
 
                   
     
     
 


      


 
     
 







 
 
 
 

Das Weihnachtshaus in Olching - Fragen

 

Show 2016 NEU - 5 Minuten nach 12?

Die Weihnachtsshow "5 Minuten nach 12" ist ein speziell für Familien geschriebenes Weihnachtsstück, bei dem die Kinder interaktiv mit Zauberstäben in das Geschehen mit eingreifen können.

Story:
Unser Schneemann Snowy und das Häschen machen ohne es zu ahnen eine Zeitreise in die Zukunft. Dabei lernen Sie die nette Granny  und ihre Enkelin Marie kennen. Beide scheinen in der Welt in der sie leben völlig zufrieden zu sein. Doch als Snowy und das Häschen etwas nachhaken fällt die Fassade und sie erfahren warum sie eigentlich hier sind. Immer mehr Ungereimtheiten kommen ans Tageslicht und die junge Marie erfährt zum ersten Mal die Bedeutung von Weihnachten. Der Wunsch nach einer besseren Welt wird immer lauter. Kann der Schneemann Snowy und das Häschen diesen Wunsch erfüllen?

Fair Play

Die Show dauert rund 30 Minuten bitte nehmen Sie sich die Zeit und bleiben bis zum Ende der Veranstaltung. Wir haben sehr viel Zeit, Geld und Mühe in dieses Projekt gesteckt und ein vorzeitiger Abgang ist für uns wie ein Schlag ins Gesicht. Wenn Sie kein Interesse an der Show haben, dann bitte unterhalten sich sich während der Vorführung leise mit Ihrer Begleitperson und stören nicht die Personen, die an der Geschichte interessiert sind. Hundebesitzer sind aufgefordert die Hinterlassenschaften Ihrer Vierbeiner wieder zu entfernen.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Wie lange dauern die Vorbereitungen für die
Weihnachtsshow.


2009 haben wir probeweise eine Vorführung für Kinder veranstaltet. Diese kam bei den Besuchern so gut an, dass sie nun ein fester Bestandteil sind. Die Vorbereitungen für die Kindershow beginnen schon im Hochsommer. Eine Gesichte muss einmal erfunden werden. Die Musikrechte erworben und überprüft werden ob das was auf dem Papier steht überhaupt umzusetzen ist. Die diesjährige Geschichte ist sehr komplex und auch wenn es den Anschein hat , dass alles automatisch funktioniert, so sind unzählige Handgriffe vor und während der Vorstellung notwendig. Die Kindershow dauert heuer rund 30 Minuten und hat, man kann es gar nicht glauben, heuer über 5000 Euro gekostet. Aufgrund der hohen Kosten wird die Show alle nur alle zwei Jahre gewechselt. Ob es eine Show für 2017 geben wird hängt von der diesjährigen Resonanz und vom Interesse unserer Gäste ab. Das Weihnachtshaus in Olching ist nur deswegen so groß geworden weil uns viele Menschen weiter die Treue halten. Danke dafür.



Das Weihnachtshaus an sich.
Was gibt es zwischendurch zu sehen.


Das Szenario:
Auch ohne Show ist der Besuch sicherlich sehenswert. Drei Eisenbahnen müssen mit Geschenke beladen werden und fahren von der richtigen Welt zur Weihnachtswunderwelt Richtung Spielzeugland. Im Zentrum ein großer Adventskranz in deren Mitte sich ein großer Weihnachtsbaum befindet. Vorbei an bunten Bäumen, Rentieren und Elfen fahren die Züge zur nächsten Ausfahrt, wo diese vom Weihnachtsmann persönlich kontrolliert werden. Um einen phantasievollen Sternenhimmel zu präsentieren wurden die dahinter befindlichen Bäume und Sträucher mit rund 4500 bunten LED Lampen ausgestattet. Zusätzlich kommen noch1500 weiße LED in den Bäumen für die Show zum Einsatz. Viele sympathische und den Kindern bereits bekannte Figuren wie die Pinguine, Rentiere, Schneemänner und Bären, winken den vorbeifahrenden Zügen zu. Über der Einfahrt winkt ein 2,5 Meter großer Schneemann, unser Snowy den Besuchern entgegen.

 
 
weitere Fragen und Antworten
 
 
 
 
 
 
Home    Bilder   Showzeiten   Fragen/
Antworten
  Video   Presse
 
 
Video | Kontakt| Distanzierung  | Presse |          ©2017 Piringer Manfred. All rights reserved  
 
  Sie sind der Besucher  
  Besucherzaehler